fbpx

Datenschutz

Datenschutz

Datum des Inkrafttretens: 17. Junie 2019

Die Website arbeiteninkapstadt.com gehört All in One Solutions South Africa (Pty) Ltd. und wird von ihr betrieben.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält Informationen dazu, wie All in One Solutions South Africa (Pty) Ltd. („All in One Solutions South Africa“, „wir“ oder „uns“) Ihre personenbezogenen Daten (unten definiert) durch Ihre Nutzung der Website arbeiteninkapstadt.com erhebt und verarbeitet, unabhängig davon, ob Sie gerade sind ein Besucher unserer Website oder ob Sie unsere Website als Kunde nutzen.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit allen anderen Datenschutzhinweisen lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bereitstellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder verarbeiten („zusätzliche Datenschutzhinweise“), damit Sie wissen, wie und warum wir verwendet werden Ihre persönlichen Daten. Diese Datenschutzrichtlinie ergänzt die zusätzlichen Datenschutzhinweise und soll diese nicht überschreiben. Im Falle eines Konflikts zwischen dieser Datenschutzrichtlinie und weiteren Datenschutzhinweisen gelten die ausdrücklichen Bestimmungen der zusätzlichen Datenschutzhinweise für die persönlichen Daten, auf die sie sich beziehen.

Je nach Land, in dem Sie sich befinden, wenn Sie unsere Website besuchen oder auf diese zugreifen, haben Sie möglicherweise unterschiedliche Datenschutzrechte.

Diese Datenschutzrichtlinie wird in einem numerischen Format bereitgestellt, so dass Sie zu den unten angegebenen Bereichen blättern können.

1. WER WIR SIND

Eigentümer und Betreiber der Website ist All in One Solutions South Africa (Pty) Ltd. („All in One Solutions South Africa“).

Roeland Square Unit 28, Roeland Street, 8001 Kapstadt, Südafrika.

Registrierung: 2019/075820/07

2. DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Persönliche Daten

Soweit dies in dem Land, in dem Sie auf unsere Website zugreifen und unsere Dienste nutzen, gesetzlich zulässig ist, können wir verschiedene Arten von persönlichen Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übertragen. Wir haben diese in folgende Kategorien von persönlichen Daten gruppiert:

  • „Identitätsdaten“ wie Vorname, Mädchenname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung.
  • „Kontaktdaten“ wie Rechnungsadressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern.
  • „Finanzdaten“, z. B. Angaben zur Zahlungskarte. Beachten Sie jedoch, dass die Zahlungsmethoden (z. B. Kreditkartennummer und / oder Paypal- und / oder Bankverbindung) nicht direkt von uns, sondern von sicheren Zahlungsdienstleistern abgeholt werden.
  • „Transaktionsdaten“ wie Details zu Zahlungen an und von Ihnen sowie Details zu den Diensten, die Sie in Bezug auf diese Website abonniert haben.
  • „Technische Daten“ wie Geräte-IDs, Anmeldedaten, Zugriffsdaten und -zeiten, Browsertyp und -version, Geräteinformationen, Cookie-Daten, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform und andere Technologie auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf die Website verwenden.
  • “Profildaten” wie Benutzername und Passwort, von Ihnen getätigte Bestellungen, Präferenzen, Feedback und Antworten auf die Umfrage.
  • „Nutzungsdaten“, z. B. Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • „Marketing- und Kommunikationsdaten“, z. B. Ihre Präferenzen beim Empfangen von Marketing von uns und unseren Dritten und Ihre Kommunikationspräferenzen.

Nicht personenbezogene Daten

Wir sammeln, verwenden und teilen aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für beliebige Zwecke. Aggregierte Daten können von Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, werden jedoch nicht als persönliche Daten betrachtet, da Ihre Identität nicht direkt oder indirekt offengelegt wird. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen.

Wenn Sie keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, wenn dies erforderlich ist, um Ihnen Dienste bereitzustellen

Wenn wir personenbezogene Daten nach dem Gesetz oder im Rahmen eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder eines potenziellen Vertrags erheben müssen und Sie diese personenbezogenen Daten nicht angeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden, können wir den Vertrag, den wir haben, nicht erfüllen versuchen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten (um Sie beispielsweise mit unseren Dienstleistungen zu versorgen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise den von Ihnen bei uns angebotenen (oder von uns angeforderten) Service kündigen, und Sie akzeptieren dies als Bedingung für den Service.

Daten, die Sie uns nicht zur Verfügung stellen sollten

Wir benötigen keine besonderen Kategorien von persönlichen Daten über Sie. Bitte geben Sie uns solche personenbezogenen Daten daher nicht an.

TalentPool-Solutions als Datenprozessor

All in One Solutions South Africa erkennt an, dass Sie das Recht haben, auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen. In Bezug auf personenbezogene Daten, die von einem Kunden von All in One Solutions South Africa an All in One Solutions South Africa bereitgestellt werden, erheben wir diese Informationen auf Anweisung dieses Kunden und haben keine direkte Beziehung zu Personen, deren persönliche Daten wir verarbeiten. Wenn Sie Kunde eines solchen Kunden von All in One Solutions South Africa sind und nicht mehr von einem solchen Kunden bedient werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden. Wenn Sie nach Zugriff suchen oder ungenaue Daten korrigieren, ändern oder löschen möchten, müssen Sie diese Anfrage an diesen Client (den Datencontroller) richten. Wenn Sie aufgefordert werden, Daten zu entfernen, werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitraums antworten. Wir können personenbezogene Daten an Unternehmen übertragen, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Übertragungen an nachfolgende Dritte werden durch unsere Servicevereinbarungen mit unseren Kunden abgedeckt.

Wir werden personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange aufbewahren, wie dies für die Erbringung von Dienstleistungen für unseren Kunden erforderlich ist. All in One Solutions South Africa bewahrt diese personenbezogenen Daten nach Bedarf auf, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen und in Übereinstimmung mit unseren internen Aufbewahrungsrichtlinien.

3. WIE DATEN ERFASST WERDEN

Wir verwenden verschiedene Methoden, um personenbezogene Daten von und zu Ihnen zu erfassen, einschließlich:

Direkte Interaktion

Sie können uns Ihre Identität, Ihren Kontakt, Ihre Rechnungen und andere Informationen mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise Kontakt aufnehmen. Dazu gehören persönliche Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

  • Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an.
  • Anmeldung für ein kostenpflichtiges Abonnement;
  • Erstellen Sie ein Konto auf unserer Website.
  • Informationen anfordern, die an Sie gesendet werden sollen;
  • Geben Sie uns ein Feedback; oder
  • Übermitteln Sie uns ansonsten Ihre persönlichen Daten.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Sie mit unserer Website interagieren, können wir automatisch technische Daten und Nutzungsdaten über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktionen und Muster sammeln. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten und nicht personenbezogene Daten mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Wir erhalten möglicherweise auch technische Daten und Nutzungsdaten von Ihnen, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies und andere Tracking-Technologien (nachstehend definiert) verwenden. Weitere Informationen zur Verwendung von Tracking-Technologien finden Sie unten in „Cookies und ähnliche Technologien“.

Dritte. Wir können personenbezogene Daten in Form von technischen Daten und Nutzungsdaten über Sie von verschiedenen Dritten erhalten, wie z. B. Analyseanbietern oder Werbenetzwerken.

4. WIE VERWENDEN SIE IHRE DATEN?

Nicht personenbezogene Daten

Soweit dies durch geltendes Recht zulässig ist, können wir Ihre nicht-personenbezogenen Daten für jeden Zweck verwenden, der nicht durch geltendes Recht verboten ist oder mit dieser Datenschutzrichtlinie oder einer anderen schriftlichen Erklärung, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerhebung gemacht haben, nicht im Einklang steht.

Persönliche Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies zulässig ist, d. H. Wenn wir aus geschäftlichen oder kommerziellen Gründen Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Zum Beispiel:

  • Wo wir den Vertrag abschließen müssen, schließen wir mit Ihnen ab oder haben mit Ihnen abgeschlossen
  • Wenn dies für unsere berechtigten Interessen (oder die Interessen eines Dritten) und Ihre Interessen und Grundrechte erforderlich ist, überschreiben Sie diese Interessen nicht
  • Wo müssen wir eine gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Verpflichtung einhalten
  • wo Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, und die Rechtsgrundlage, auf die wir uns verlassen. wir werden dies nach Bedarf ändern. Wir haben auch herausgefunden, wo unsere berechtigten Interessen angemessen sind. Wir haben Ihnen auch einige der von uns verwendeten Begriffe erläutert:

  • „Berechtigtes Interesse“ bedeutet unser Interesse an der Führung und Führung unseres Geschäfts, um Ihnen die beste Erfahrung bei der Nutzung der Website, der Produkte und der Dienstleistungen zu ermöglichen. Wir stellen sicher, dass wir mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich vorgeschrieben oder dazu berechtigt).
  • „Vertragserfüllung“ bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies zur Durchführung eines Vertrags, an dem Sie Vertragspartei sind, erforderlich ist oder auf Ihre Anfrage hin Schritte eingeleitet werden, bevor ein solcher Vertrag abgeschlossen wird.
  • „Einhaltung einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung“ bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies zur Einhaltung einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.
  • „Zustimmung“ bedeutet, dass Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zustimmen. Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen, können Sie diese jederzeit widerrufen. Sie können dies tun, indem Sie uns unter welcome@arbeiteninkapstadt.com kontaktieren. Die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung durchgeführt wird, bleibt davon jedoch unberührt. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen. Wir werden Sie informieren, wenn dies zum Zeitpunkt des Widerrufs der Zustimmung der Fall ist.

5. Mit wem wir Daten teilen

Persönliche Daten

Wir können personenbezogene Daten an folgende Parteien weitergeben:

Interne Parteien

• Unternehmen unserer Unternehmensfamilie, die die All in One Solutions South Africa umfassen. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten wird kontrolliert und nur dann gewährt, wenn dies erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und / oder um uns die Erledigung notwendiger oder legitimer Funktionen zu ermöglichen.

Externe Drittanbieter

Diensteanbieter, die wir zur Unterstützung unseres Geschäfts und zur Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Dritte, die unsere Website hosten, helfen uns bei der Überprüfung Ihrer Identität, der Wartung von Websites und Plattformen, der Risikobewertung und Sicherheit, Durchführung von Daten- und Webanalysen, Bereitstellung von Datenbanken, IT-Diensten, Kundendienst, Zahlungsplattformen und Kreditkartenverarbeitung, Kommunikationsdiensten und E-Mail-Diensten

Wir fordern von allen Dritten, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten

Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die uns Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs-, Finanz-, Wirtschaftsprüfungs- und Buchhaltungsdienstleistungen anbieten, damit wir unser Geschäft betreiben können

Steuerbehörden wie der South African Revenue Service und andere Behörden, die als Verarbeiter in der Republik Südafrika tätig sind und die unter bestimmten Umständen eine Berichterstattung über Verarbeitungstätigkeiten verlangen

Dienste zur Verhinderung von Betrug und zur Identitätsprüfung, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von All in One Solutions South Africa, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dies beinhaltet den Austausch von Informationen mit Dritten zum Zwecke der Aufdeckung und Verhinderung von Betrug sowie der Verringerung des Kreditrisikos

Im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine geplante oder tatsächliche Finanzierung, Fusion, Kauf, Verkauf, Verkauf oder Übertragung eines Teils oder sämtlicher unserer Vermögenswerte oder Aktien, eines Joint Ventures oder einer anderen Art von Finanzierung, Akquisition oder Unternehmenszusammenschluss unseres Unternehmens oder alle oder einen Teil unseres Vermögens oder die Übertragung unserer gesamten oder eines Teils unserer Geschäftstätigkeit auf ein anderes Unternehmen, einschließlich im Falle einer Veräußerung, Umstrukturierung, Umstrukturierung, Auflösung oder eines anderen Ereignisses, unabhängig davon, ob dies der Fall ist Besorgnis oder als Teil eines Konkurses, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens. Im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation oder sonstigen Veräußerung oder Übertragung eines Teils oder sämtlicher unserer Vermögenswerte oder Vorräte sind die personenbezogenen Daten, die wir über unsere Kunden und Nutzer unserer Dienstleistungen aufbewahren, eines der Vermögenswerte übertragen. Bei Änderungen in unserem Unternehmen können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf dieselbe Weise wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden

Andere Dritte, bei denen Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich zugestimmt haben

Strafverfolgungsbehörden, Gerichte, Aufsichtsbehörden, Aufsichtsbehörden und bestimmte andere Dritte, sofern dies gesetzlich zulässig ist oder erforderlich ist oder um unseren rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen oder den Interessen nachzukommen oder zur Beantwortung verifizierter Ersuchen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder mutmaßlicher oder vermuteter rechtswidriger Aktivitäten

Nicht personenbezogene Daten

Soweit dies durch geltendes Recht zulässig ist, können wir Ihre nicht personenbezogenen Daten zu einem Zweck austauschen, der nicht durch geltendes Recht verboten ist oder mit dieser Datenschutzrichtlinie oder einer anderen schriftlichen Erklärung, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerhebung gemacht haben, widerspricht.

6. WO IHRE DATEN ÜBERTRAGEN WERDEN

All in One Solutions South Africa hat seinen Hauptsitz in der Republik Südafrika. Die Informationen, die Sie bereitstellen oder aufgrund Ihrer Interaktion mit der Website und / oder Ihrer Nutzung unserer Dienste auf der Website sammeln, werden in der RSA generiert.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Informationen, Abschnitt 14.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten erhalten oder übermittelt werden, unterliegen wir den Durchsetzungsbefugnissen der RSA Trade Commission. In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten als Antwort auf rechtmäßige Anfragen öffentlicher Behörden offenlegen, einschließlich der Einhaltung der nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsvorschriften.

7. WIE LANGE WERDEN IHRE DATEN AUFBEWAHRT

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke aufbewahren. Für verschiedene Arten von personenbezogenen Daten gelten unterschiedliche Aufbewahrungsfristen. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsdauer berücksichtigen wir verschiedene Kriterien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zweck, zu dem wir Ihre personenbezogenen Daten führen, unsere rechtlichen, buchhalterischen, berichterstattenden und / oder aufsichtsrechtlichen Bestimmungen Verpflichtungen in Bezug auf diese personenbezogenen Daten, z. B. finanzielle oder steuerliche Meldepflichten, unabhängig davon, ob unsere Beziehung zu Ihnen besteht, z. B. wenn Sie mehr als eines unserer Produkte und / oder Dienstleistungen verwenden, oder wenn Sie eine spezifische Anfrage in Bezug auf Sie stellen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Wahrnehmung unserer eigenen Rechte haben, z. B. die Verteidigung von Ansprüchen. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden. Wenn Sie keine Beziehung mehr zu uns haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten vorbehaltlich des Vorstehenden und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen aufbewahren und sicher löschen. Wenn Sie sich bitten, keinen weiteren Kontakt von uns zu erhalten, halten wir einige grundlegende Informationen über Sie auf unserer Unterdrückungsliste, um zu vermeiden, dass Sie in Zukunft unerwünschte Materialien erhalten.

8. COOKIES & TRACKING TECHNOLOGIES

All in One Solutions South Africa und Dritte können in Verbindung mit der Website Cookies oder andere Tracking-Technologien (z. B. Pixel, Beacons, Scripts usw.) („Tracking Technologies“) verwenden, um Informationen über Interaktionen mit der Website zu sammeln.

Wenn Sie von einem anderen Ort als dem RSA aus auf die Website zugreifen, erkennen Sie an, dass wir das RSA-Recht anwenden und den Abschnitt 14 zum Schutz der persönlichen Informationen einhalten.

9. DATENSICHERHEIT

Wir verwenden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten zu schützen, die wir über Sie verarbeiten.

Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass Informationen über das Internet oder ein drahtloses Netzwerk zu 100% sicher sind. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erkennen Sie an, dass es Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen des Internets gibt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Dementsprechend können die Sicherheit, Integrität und der Datenschutz von Daten, die zwischen Ihnen und uns über die Website ausgetauscht werden, nicht erfolgen garantiert sein.

Wir haben ein Verfahren für den Umgang mit mutmaßlichen Verstößen gegen personenbezogene Daten eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über einen Verstoß informieren, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hängt auch von Ihnen ab. Wenn wir Ihnen ein Passwort für den Zugriff auf bestimmte Teile unserer Website gegeben haben (oder Sie sich dafür entschieden haben), sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, Ihre Anmeldedaten oder Anmeldeinformationen nicht an Dritte weiterzugeben und Ihre Kontoinformationen zu schützen. Wir empfehlen Ihnen dringend, auf Informationen in öffentlichen Bereichen der Website, wie z. B. Message Boards, zu achten, in denen Informationen für andere Benutzer der Website verfügbar sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Zugangsdaten oder persönlichen Daten gefährdet sind, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit uns in Verbindung.

10. LINKS ZU WEBSITES VON DRITTEN UND SOCIAL MEDIA-FUNKTIONEN

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu Diensten Dritter enthalten, beispielsweise Websites, Standorte, Plattformen, Anwendungen oder Dienste, die von Dritten betrieben werden. Wenn Sie einem Link zu diesen Drittanbieterdiensten folgen oder auf andere Weise darauf zugreifen, verwenden diese Drittanbieterdienste möglicherweise ihre eigenen Cookies, Web-Beacons und andere Tracking-Technologie, um unabhängig voneinander Informationen über Sie zu erheben und möglicherweise persönliche Daten von Ihnen einzuholen. Bitte beachten Sie, dass diese Drittanbieter-Services ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtlinien oder Praktiken dieser Parteien. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten mit diesen Drittanbieter-Diensten teilen.

Wir bieten Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, Ihr Social-Media-Login bei der Interaktion mit unserer Website zu verwenden. Wenn Sie dies tun, beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise Ihre Profilinformationen mit uns teilen. Die persönlichen Daten, die freigegeben werden, hängen von den Einstellungen Ihrer Social-Media-Plattform ab. Besuchen Sie die entsprechende Social-Media-Plattform und lesen Sie ihre Datenschutzbestimmungen, um zu erfahren, wie Ihre persönlichen Daten in diesem Zusammenhang geteilt und verwendet werden.

Social-Media-Funktionen erfassen möglicherweise auch Ihre IP-Adresse, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und können ein Cookie oder andere Tracking-Technologien festlegen, damit die entsprechende Social-Media-Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese Funktionen bereitstellt.

Die Website kann Tools enthalten, die von uns oder von Drittanbietern bereitgestellt werden und die es Ihnen ermöglichen, eine Nachricht an eine andere Person zu senden. Wenn Sie solche Tools verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Nachrichten nur an Personen senden, denen Sie die Erlaubnis zum Senden von Nachrichten erteilt haben. Ohne Zustimmung des Empfängers verwenden wir nur Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um solche Nachrichten zu ermöglichen.

11. FRAGEN ODER BESCHWERDEN

Betroffene außerhalb der Republik Südafrika

Wenn Sie eine Beschwerde haben oder Fragen oder Wünsche zu Ihren personenbezogenen Daten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an welcome@arbeiteninkapstadt.com und geben Sie das Land an, in dem Sie sich befinden.

Betroffene Personen in der Republik Südafrika

Wenn Sie eine Beschwerde haben oder Fragen oder Wünsche bezüglich Ihrer persönlichen Daten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an welcome@arbeiteninkapstadt.com.

12. MARKETING

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Informationen über die von All in One Solutions South Africa bereitgestellten Dienste zu senden. Voraussetzung ist jedoch, dass wir von betroffenen Personen die Zustimmung einholen. Sie können sich von unseren Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie in jeder E-Mail-Werbemitteilung, die wir Ihnen senden, auf “Abbestellen” klicken. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, können Sie sich nicht gegen Mitteilungen, die keine Marketingdienstleistungen sind, ausschließen.

13. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir beabsichtigen, wesentliche Änderungen vorzunehmen, werden wir Sie benachrichtigen, indem Sie eine Mitteilung auf der Website veröffentlichen oder eine E-Mail an die von registrierten Benutzern angegebene E-Mail-Adresse senden, bevor die Änderungen wirksam werden. Sie erkennen an, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, eine gültige E-Mail-Adresse als registrierter Benutzer zu unterhalten und die Website und diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um sich über Änderungen zu informieren. Wenn Sie Einwände gegen Änderungen der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie haben, können Sie die Nutzung unserer Dienste einstellen und Ihr Konto bei uns schließen. Wenn Sie jedoch weiterhin unsere Dienste (einschließlich der Website) nutzen, nachdem wir eine neue oder aktualisierte Datenschutzrichtlinie veröffentlicht haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass eine fortgesetzte Nutzung bedeutet, dass die Behandlung Ihrer persönlichen Daten der neuen oder aktualisierten Datenschutzrichtlinie unterliegt.

14. Minderjährige & Kinder

Unsere Dienste und die Website sind nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt. All in One Solutions South Africa. erhebt oder fordert keine personenbezogenen Daten wissentlich von Personen unter 13 Jahren an oder lässt wissentlich zu, dass sich diese Personen zur Nutzung unserer Website registrieren. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir möglicherweise personenbezogene Daten von oder über ein Kind unter 13 Jahren haben, wenden Sie sich bitte an welcome@arbeiteninkapstadt.com

15. SO KONTAKTIEREN SIE UNS

Technische oder Kundendienstfragen. Wenn Sie Fragen haben, wo Sie sich befinden, wenn Sie Fragen zu Ihrem Konto und / oder technischen oder sonstigen Fragen zum Kundendienst haben, wenden Sie sich bitte an welcome@arbeiteninkapstadt.com.

Fragen zum Datenschutz. Bei Fragen zu unseren personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an welcome@arbeiteninkapstadt.com.