fbpx

Fragen und Antworten zu den Reisebestimmungen für Großbritannien nach dem Brexit!

Ihr plant einen Sommerurlaub in Deutschland mit Abstecher nach Großbritannien… brauchen Deutsche jetzt ein Visum? Wie sehen nun die Reisebestimmungen aus?

Großbritannien hat nach 47 Jahren Mitgliedschaft, am 31 Januar die Europäische Union verlassen. Antworten auf Fragen zu den neuen Reisebestimmungen für Großbritannien gibt’s hier:

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Einreisebestimmungen für Großbritannien für Deutsche nach dem Brexit auf einen Blick:

Großbritannien hat nach 47 Jahren Mitgliedschaft die Europäische Union am 31. Januar 2020 verlassen und das Austrittsabkommen mit den Briten wurde von den EU-Spitzen unterzeichnet.

Ein wichtiger Punkt des Abkommens ist die Übergangsfrist bis Ende des 31 Dezember 2020, in der sich fast nichts verändert. Eine weitere gute Neuigkeit ist, dass Deutsche auch weiterhin kein Visum brauchen, wenn sie kurzzeitig nach England reisen.

Brauchen Deutsche ab Januar 2021 ein Visum für Großbritannien?

Nein, es ist für Deutsche weiterhin möglich, visumsfrei nach Großbritannien zu reisen. Allerdings ändern sich die Reisebestimmungen ab Januar 2021, wenn ein biometrischer Reisepass notwendig wird. Bis dahin kann man weiterhin einfach mir Personalausweis einreisen.

Ausführliche Informationen zu Reisebestimmungen, Sicherheit, Zoll, Gesundheit, Aktuelles könnt ihr auf der Webseite des Auswertigen Amtes finden.

Wir wünschen eine schöne Reise!

Für mehr Aktuelles in Kapstadt und Südafrika, einfach hier klicken!